Dom- und Kaiserstadt Fritzlar

Startseite fritzlar.de * nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Veranstaltungen > Pferdemarkt > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Grußwort des Bürgermeisters
  • Programm
  • Vergnügungspark
  • Kreis- und Bezirkstierschau
  • Fußball-Weltmeisterschaft
  • Hubschrauberrundflüge
  • Feuerwerk
  • Sonderhaltestelle Pferdemarkt


  • Kreis- und Bezirkstierschau

     

     

    Größte hessische Pferdeschau in Fritzlar

     

     

     

    Kreis- und Bezirkstierschau beim Fritzlarer Pferdemarkt

    am Samstag, 14.07. und Sonntag, 15.07.2018



     

     

    Ein großer Besuchermagnet ist nach wie vor die Kreis- und Bezirkstierschau beim Fritzlarer Pferdemarkt.

    Am Samstag und Sonntag findet ab den Morgenstunden die Tierschau statt, die hessenweit positive Beachtung findet.

     
     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     


    Eine Attraktion – besonders für Kinder – ist die Vielfalt der mehr als 200 Pferde und Fohlen, aber auch Kühe, Schafe, Ziegen, Esel, Alpaka, Hühner-, Tauben- und verschiedene Entenrassen, die während dieser großen hessischen Tierschau anlässlich des Pferdemarktes prämiert oder ausgestellt werden.


    Mit dem Vorstellen und der Prämierung der Zuchttiere erhalten die Züchter und Besucher einen hervorragenden Einblick in die hohe Leistungsfähigkeit unserer heimischen Tierzucht.


     
     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Am Samstag werden Stuten und Fohlen des Hannoveraner Verbandes vorgestellt und prämiert; ab ca. 09.00 Uhr werden die Fohlen gebrannt und für die Zucht registriert.

     

    Außerdem stellen sich „Deutsche Holsteiner Schwarzbunt und Rotbunt Zuchtkühe aus unserem Kreis den Richtern zur Bewertung.

     

    Imkereiverein Fritzlar

    Finden Sie die Königin! Wie entsteht Honig?

    Diese Fragen beantwortet der Imkereiverein am Samstag den Besuchern. Er werden die Produkte und deren Nutzung vorgestellt und einen Einblick in ein lebendiges Bienenvolk gegeben.

     

    Schäfervereinigung des Schwalm-Eder-Kreises

    Die Schäfer stellen 12-14 verschiedene Schafrassen von Heidschnucke bis Kamerunschaf, Bergschaf, Nolaner, Coburger Fuchsschaf, Leineschaf und andere mehr vor.

               
       
       
     
     
     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Geflügelzuchtverein

    In den beiden aufgebauten Zelten wird am Samstagmorgen eine Vielzahl an Rassegeflügel gezeigt. Der Geflügelzuchtverein bietet für alle Liebhaber von Geflügel den richtigen Anlaufpunkt, um sich über die Haltung und Gesundheit von Geflügel zu informieren.


    Eine besondere Attraktion ist das Ausschlüpfen der Küken im Schaubrüten.

    Am Sonntag werden Großpferde anderer Zuchtgebiete, verschiedene Kaltblutrassen, Haflinger, Ponys und auch Rasseschaubilder der Mini-Shettys,
    Mini-Appaloosa, Andalusier vorgestellt und prämiert.

     

    Außerdem findet in diesem Jahr zum ersten Mal die

    Bundesschau der Dexter-Rinder statt.

     

    Samstag, den 14. Juli 2018

     

    08.30 bis 12.30 Uhr                Ausstellung/Vorführung von ca. 90 Hannoveraner Stuten und Fohlen. Größte Hannoveranerschau Hessens

     

    09.15 bis 13.00 Uhr                Ausstellungen/Vorführungen von Milchkühen der bekanntesten Züchter im Schwalm-Eder-Kreis, Spitzentiere auf Hessenebene

     

    09.15 bis 13.00 Uhr                Kälber im Streichelzoo

     

    08.30 bis 13.00 Uhr                Ausstellung von 10 verschiedenen Schaf- u. Ziegenrassen

     

    08.30 bis 13.00 Uhr                Ausstellung von Esel mit Fohlen und Alpakas

     

    08.30 bis 13.00 Uhr                Imkerverein Fritzlar mit Bienen im Schaukasten Finden sie die Königin - Wie entsteht Honig u. v. m.

     

    08.30 bis 13.00 Uhr                Ausstellung von Kleintierzüchtern mit ca. 25 verschiedenen Hühner, Tauben- u. Entenrassen m. Volieren, Kükenschlüpfen im Schaubrüter, Glucken mit Küken

     

    ca. 10.00 Uhr                          Vorführung der Jungzüchter des Pferdezuchtvereins

     

    ca. 11.30 Uhr                         Dressureinlage von zwei erfolgreichen Nachwuchsreiterinnen aus der
                                                   Region auf Hannoveraner Pferden - Lisa-Maria Draude und Carmen Vollbach

     

    12:00 Uhr                               Römischer Kampfwagen mit Kaltblütern des Ferienhofes Biederbeck

     

    Abgabe bis 12:00 Uhr            Quiz zur Tierschau anlässlich des Fritzlarer Pferdemarktes

     

    ca. 12.45 Uhr                          Einfahrt von den Ehrengästen mit einer 4-Spänner-Kutsche von Heinrich Biederbeck

     

    ca. 12.45 Uhr                          Großes Abschlussschaubild mit allen Siegern und Überreichung der Ehrenpreise

     

    Sonntag, den 15. Juli 2018

     

    ca. 8.30 bis 12.00 Uhr            Ausstellung von ca. 12 verschiedenen Pferderassen mit ca. 100 Stuten und Fohlen

     

    ca. 8.30 bis 12.30 Uhr            Ausstellung von 5 Fleischrinderrassen (jeweils Kuh mit Kalb oder Bulle)

     

    ca. 8.30 bis 12.30 Uhr            Bundesschau der Fleischrinderrasse Dexter

     

    ca. 10.30 Uhr                          Vorführung mit Schottischen Hirtenhunden (Bordercollies und Heidschnucken von Frau Corinna Bachmann, Körle)

     

    ca. 12.15 Uhr                          Große Dressurquadrille mit Kaltblütern Ferienhof Biederbeck Wellen

     

    ca. 12.30 Uhr                          Großes Abschlussschaubild mit allen Siegern und Überreichung der Ehrenpreise

     


     




    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | Aktuelles | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2019 Magistrat der Stadt Fritzlar